außentreppen

Außentreppen von spitzbart wirken durch ihren Gestaltungsanspruch. Und ihre Individualität. Schließlich soll man von Draußen das Drinnen schon erahnen dürfen. Damit sie passt. Die Außentreppe. Als Designtreppe. Hoch funktional und variabel in Form und Material. Als Freitreppe, für den Eingang und den ersten Eindruck. Der zählt. Wir wissen das.


Mir ihr ist gut gehen. Stufe für Stufe. Nur außen oder rein und raus.

Qualität steht auf jeder Treppe aus der Design-Werkstatt spitzbart. Natürlich nicht Buchstabe für Buchstabe, aber auf Schritt und Tritt. Auch für den Außenbereich. Schön bei jedem Wetter. Hochwertig und gut zu begehen. Dabei ist das Material so variabel wie das Design des kompletten Ensembles. Stufen und Geländer entfalten ihre Wirkung aus einem Guss oder in der Kombination. Aus Riffelblech, Gitterrost, Stein, Holz oder Glas. Geht alles. Geht gut.


Immer individuell. Immer passend. Immer ein Blickfang.

Was zählt ist die Einzigartigkeit. Ganz sicher. Auch für die Individualtreppe als Außentreppe. Maßgebend ist die Architektur des Hauses. Der individuelle Stil. Da darf’s auch mal etwas urbaner sein. Oder geradläufig. Oder gewendelt. Immer ein Blickfang. Für den Neubau. Den Altbau. Das Wohnhaus. Das Geschäftshaus. Natürlich Stufe für Stufe reines Design. Gewachsenes Know-how. Gelerntes Handwerk. Von Mensch zu Mensch.


Die Außentreppe als Spiegel fürs Drinnen. Kommt gut.
Kommt von spitzbart.

Eine Außentreppe von spitzbart passt immer. Das liegt an unserem Gespür für Menschen und Architektur. An unserem Anspruch für exklusives Design. Und an unserem Wissen um die Technik und Funktionalität. Monumental, filigran, geradlinig, geschwungen. Alles nur Beiwerk. Was zählt, ist das Gesamtwerk. Und das kommt gut. Stufe für Stufe. Von spitzbart.

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um diese Website optimal betrachten zu können.