wangentreppe 30.0

Als notwendiges Verbindungsstück durfte die Treppe auf keinen Fall den harmonischen Fluss des offenen Raumes stören und sollte deshalb „ganz einfach“ zeitlos schön und kunstvoll schlicht die Aufenthaltsqualität des Raumensembles individuell unterstreichen – das alles am besten ganz aus Stahl in einem Haus ganz aus Holz, so der Anspruch der Architekten Jan Dechow und Julia Buschlinger – kurz Mind AC. Easy living also mit einem Hauch von heavy metal. Es entstand eine Wangentreppe mit Stufen aus Stahl und Geländer aus Streckmetall. Alles Stahl, alles schwer und dennoch wirkt die Treppe leicht, transparent und filigran. Und da ist sie wieder, die moderne Offenheit, der Mind AC.

Anfrage stellen

ihre anfrage zu wangentreppe 30.0

bitte füllen sie die untenstehenden felder aus, damit wir ihre anfrage bearbeiten können. ihre kontaktdaten werden ausschließlich zur bearbeitung ihrer anfrage gespeichert und in keinem fall weitergegeben.

Wangentreppe 21.0
Wangentreppe 21.0

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um diese Website optimal betrachten zu können.