Ausstellung „Hotel Raketa“ im Schloss Kummerow, mit Uwe Schloen


Hotel Raketa

Der Name bezieht sich auf ein legendäres Hotel in Prag, mittlerweile abgerissen.

Dort verkehrten Leute, die wenig Geld hatten und am Rande der Gesellschaft standen.

Hier in diesen 12 Räumen des Kunstprojektes „Hotel Raketa“ sind ca. 300 Holz -und Silikonfiguren

installiert, die damit ein neues Obdach gefunden haben.

Ein Eintauchen in eine andere Welt.

 

Uwe Schloen hat auch im spitzbert treppen artforum bereits mehrmals ausgestellt.

 

 

 

 

 

weitere news

senkrechtes Seilgeländer an Faltwerktreppe

für alle, die es sekrecht mögen. Senkrechtes Seilgeländer. Schlicht, transparent, zeitlos und chic! Hier an der Faltwerktreppe Leporella, aber auch mit vielen anderen Treppentypen kombinierbar. ...

Treppe des Jahres 2018

in der Kategorie Skulptur „ausgezeichnete Handwerkskunst muss gefeiert werden“, heißt es auf dem Portal treppen.de. Und weiter: „Die Sieger der „Treppen des Jahres 2018″ stehen ...

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um diese Website optimal betrachten zu können.