kragarmtreppe 16.0

Kragarmtreppe Cliffhanger - Offenheit DeLuxe

Klare Strukturen und Licht. Das ist der erste Eindruck, den man von dem luxuriösen Anwesen gewinnt. Der zweite ist eine Melange aus kunstvoll-warmem Savoir-Vivre und einem Hauch moderner Märchenwelt. Dann nämlich, wenn die Stufen einer Kragarmtreppe aus Nussbaum selbstsicher aus einer freistehenden Wand wachsen. Als Solokünstlerin in ästhetischer Eigenständigkeit steht sie da, die Kragarmtreppe, mitten im Raum, in harmonischem Zusammenspiel von Wohnen und Wohlfühlen. Denn genau darum geht es dem Unternehmer und privaten Bauherrn M. Kirchner, privat bei sich in seinem neuen Zuhause und als Inhaber von DELIFE - www.delife.eu.
Dabei war der Weg von der Idee bis zur fertigen Treppe eine echte Herausforderung. Auch für den Treppenbauer spitzbart treppen®: Für die Kragarmtreppe kam nur eine tragende Wand in Frage, in der man die Stufen in den nötigen Verankerungen innerhalb der Wand verzahnen konnte. Da diese Wand frei im Raum steht, musste schon etwas gerechnet werden, um die notwendige Stabilität zu gewährleisten. Auch an die spätere Sicherheit, wenn Kinder im Haus sind, wurde gedacht. Die für das spätere Glasgeländer nötigen Verankerungen wurden beim Einbau bereits fixiert. Hier lesen sie mehr.

Anfrage stellen

ihre anfrage zu kragarmtreppe 16.0

bitte füllen sie die untenstehenden felder aus, damit wir ihre anfrage bearbeiten können. ihre kontaktdaten werden ausschließlich zur bearbeitung ihrer anfrage gespeichert und in keinem fall weitergegeben.

Kragarmtreppe Cliffhanger 8.0
Kragarmtreppe Cliffhanger 8.0

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um diese Website optimal betrachten zu können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok