suche suche nach:
kontakt
schließen
kontakt
showroom oberasbach
showroom münchen
unser newspaper cut it! treppen & interior
contact-img
unser newspaper cut it! treppen & interior

treppen und möbel im prinzip cut it! Entdecken Sie Schnittguttreppen und Möbel aus einem Stück!

jetzt bestellen
menü

bauen im bestand

Aus Altem Neues entwickeln. Bauen im Bestand heißt das im Fachjargon. Gemeint ist, ein altes Gebäude durch Umnutzung, Anbau oder Erweiterung mit zeitgemäßen Möglichkeiten an die heute gewünschte Nutzung anzupassen. Einfach gesagt also Modernisieren.

Dieser in Wirklichkeit hochkomplexe Prozess definiert sich viel über die verwendeten Materialien. Die müssen sich in das Bauwerk integrieren. So entstehen individuelle und verantwortungsvolle Lösungen. Aber auch dauerhafte und „denkwürdige“ Verbindungen zwischen dem alten und dem neuen Gebäude. Und zwischen den Menschen, die gemeinsam daran arbeiten, dass der Charakter einer Immobilie weitestgehend erhalten bleibt.

Hier finden sie unsere Projekte „Bauen im Bestand“:
Sanierung denkmalgeschützten Gebäudes in München
Denkmalgerechte Sanierung eines Stadthauses in Erding
Sanierung eines ehemaligen bäuerlichen Anwesens aus dem frühen 19. Jahrhundert
Sanierung eines 146 Jahren alten Hauses im historischen Stadtteil von Fürth
Sanierung einer Stadtvilla mit neuer Empore
Sanierung eines Dreiseitenhofs in der Uckermark mit nachhaltigen Materialien

sanierung eines historischen bürgerhauses aus dem jahr 1834

Die dreizehnte Stufe der Treppe ist der eine markante Punkt, an dem sie aufeinandertreffen: Die Geschichte eines historischen Bürgerhauses aus dem Jahr 1834 und die moderne Architektur aus dem Jahr 2018. An dieser Stelle begegnen die einst bauzeitlich relevanten, sichtbaren Holzbalken der hochmodernen Stahltreppenkonstruktion mit anschließender Galerie. Eingebettet in ein Raumgefüge, in dem klare Linien und offene Strukturen den Takt angeben, verbinden sich diese beiden kontrastierenden Zeitzeugen dort zu einem raumergreifenden Rhythmus aus Ästhetik, und Eleganz.

denkmalgerechte sanierung eines stadthauses in erding

Nichts darf die Wirkung des Alten in dem denkmalgerecht sanierten Stadthaus in der Innenstadt von Erding stören. Alles soll den neuen, offenen Wohncharakter unterstützen. Auch die Treppe: Leichtfüßig aus purem Stahl. Ergänzt mit einem Geländer aus Glas auf der Galerie. Und einer Wendelung, die den Raum optisch erweitert.

sanierung eines ehemals bäuerlichen anwesens aus dem frühen 19. jahrhundert

Um die vertikale und horizontale Ebene in einem sehr langen aber wenig tiefen denkmalgeschützten Hofhaus in Mittelfranken zu verbinden, brauchte es die Liebe einer Architektin zum Detail. Und das Know-how eines Treppenbauers, der weiß wie man funktionale Ästhetik auf engstem Raum clever inszeniert. Wie abgeschnitten wächst die Treppe aus der Wand. Purer Stahl durchbricht 150 Jahre altes Konstruktions- Holz.

unser newspaper cut it! treppen & interior

Treppen und Möbel aus einem Stück Stahl im prinzip cut it! finden Sie im aktuellen Newspaper cut it! Treppen & Interior!



unser newspaper

out now! Treppen - Newspaper 01/24! Entdecken Sie die Faszination Treppe aus Stahl im aktuellen Newspaper!



unser carepaket

Hier können Sie unser Carepaket inkl. Pflegeanleitung für Euro 35,70 bestellen!



vielen dank. ihre anfrage ist eingegangen.
wir werden diese umgehend bearbeiten.