suche suche nach:
kontakt
schließen
kontakt
unser magazin
contact-img
unser magazin

out now! auftritt 3.1. die schönsten Treppen und Storys finden Sie im aktuellen spitzbart Treppenmagazin!

jetzt bestellen
menü

Stahltreppen

Stahltreppen von spitzbart sind eine Hommage an den Werkstoff Stahl. Sie überzeugen durch intelligenten Materialeinsatz, individuelle Formsprache und sinnliche Ausstrahlung. Entscheiden Sie sich für Ihre persönliche Verbindung aus Design und Nachhaltigkeit.

Stahltreppen - Gestaltungselemente mit Strahlkraft

Ursprüngliches fürs Leben. Mit einer Stahltreppe. Von spitzbart treppen®.

Verlieben Sie sich! Stahltreppen sind das Sinnbild für Lebendigkeit. Sie passen sich Ihrem Leben perfekt an. Schmiegen sich hoch funktional und robust in ihren Lebensraum. Und lassen sich mit allen Sinnen begreifen.
Ob mit authentischer Patina, lackiert oder begleitet von Holz, Glas, Corian, Beton oder Komponenten aus Leder. Ob als Geschäftstreppe, Raumskulptur, Außentreppe oder zur Raumerschließung: Jede Stahltreppe erzählt ihre eigene Geschichte. Und die Geschichte von spitzbart treppen®.

Individuelle Designs. Stark inszeniert. Mit einer Stahltreppe.

Denn Stahltreppen sind der Ursprung unseres Handwerks. Seit 3 Generationen bauen wir mit Stahl. Und gestalten individuelle Lebensräume in ihrer ganzen Vielfalt. Dabei lassen wir den Stahl sprechen. Und erstrahlen: In dem Glanz, den Sie sich wünschen. Mit klarer Kante. Oder großem Schwung. Für jeden Grundriss.
Und für die Verbindung, die zu Ihnen passt: Für Etagen, Räume und den Menschen die sich Stufe für Stufe immer wieder neu begegnen: auf ihrem Weg von oben nach unten. Von heute nach morgen. Auf Stufen mit rauer Oberfläche. Entlang einem unsichtbaren Geländer aus Glas. Im ZigZag oder Wange an Wange. Welche Stahltreppe darf Sie begleiten?

Einsatzbereiche von Stahltreppen

Stahltreppen im Innen- und Außenbereich
Dank der extremen Formbarkeit von Stahl können wir völlig unterschiedliche Treppen-Designs realisieren. Im Innenbereich setzen unsere Stahltreppen gestalterische, grafische Akzente, die einfach passen: mal als klares ZigZag, als losgelöste Kragarm-Variante oder reizvoll gewendelt. Und immer öfter als multifunktionales Möbel mit integrierter Regallösung oder skulpturaler Wirkkraft.

Was all unsere Stahltreppen verbindet ist eine spürbare Leichtigkeit und Dynamik: in Formsprache und Design. Materialästhetik und Funktionalität. Aus purem Stahl ist sie ein Statement. Begleitet von ausgewählten Materialien für Stufen, Handlauf und Geländer wird sie zum raumbildenden Element.
Und als Außentreppe, Fluchttreppe oder Industrietreppe? Ist auf eine Stahltreppe mit der passenden Legierung immer Verlass. In ihrer ganzen Robustheit trotzt sie Wind und Wetter, Rost und Säure. Auf Wunsch feuerverzinkt. Immer verlässlich.

Verschiedene Arten von Stahltreppen

Faltwerktreppen
Bei Faltwerktreppen gehen waagerechte Trittstufen und senkrechte Setzstufen nahtlos ineinander über. Optisch wirkt diese Stahltreppe, als würde sie sich Stufe für Stufe an der Wand entlang hinauf falten. Faltwerktreppen sind Meister des Minimalismus. Dank der hohen Tragfähigkeit von Stahl können sie auch im kleinsten Raum als freistehende Treppe mit und ohne Podest, als Wendeltreppen und Spindeltreppen realisiert werden.

Spindeltreppen
Spindeltreppen sind ebenso Solo- wie Raumsparkünstler. Unabhängig von einer Wand drehen sich bei dieser Stahltreppe die Stufen um eine zentrale Spindel. So wird die Spindeltreppe nicht nur zu einem sehr dynamischen Begleiter. Sondern zu einer nutzbaren Skulptur, die dem Raum ein individuelles Gesicht gibt.

ZigZagtreppen
Zigzagtreppen zeigen klare Kante. Mit offenen oder geschlossenen Setzstufen. An der Wand oder mitten im Raum. In farblicher Harmonie oder kontrastierendes Statement. Schlicht und puristisch wendelt sie sich elegant ihren Weg nach oben. Und nach unten.

Weitere Treppentypen

spitzbart Stahltreppen im Überblick

Stahltreppen sind vielseitig formbar: Durch eigene Wendelungen, Stufenformen, Proportionen, Dimensionen und individuelle Materialstärken wird jede spitzbart Stahltreppe zu einem persönlichen Unikat. Stahltreppen sind nachhaltig: Mit einer Recyclingquote von 100 % ist kein anderer Werkstoff so gut für nachhaltiges Bauen geeignet wie Stahl. Stahltreppen haben eine einzigartige Statik: Durch Schweißen und Schrauben werden selbst Stahltreppen mit geringen Abmessungen zu homogenen und besonders tragfähigen Verbindungen. Stahltreppen sind anpassungsfähig: Die Optik der Stahloberfläche ist und bleibt immer individuell. Stahl kann mit ursprünglicher Patina wirken und für ein Re-Design oder für die nächste Generation farbig lackiert werden. Stahltreppen sind kombinationsfreudig: Ergänzende Materialien wie Holz, Glas oder Beton kreieren in der Kombination mit Stahl unterschiedliche Atmosphären.

Wählen Sie eine Variante aus:
Stahltreppe zigzag 2.0
Stahltreppe cut it! 15.0
Stahltreppe cut it! 16.0
Stahltreppe außen 10.0

ihre anfrage zu Stahltreppe zigzag 2.0


Häufige Fragen zu Stahltreppen

Wird eine Stahltreppe mit oder ohne Geländer konstruiert?

Stahltreppen bauen wir in den unterschiedlichsten Ausführungen. Passend zum Raumambiente und der gewünschten Funktion planen und realisieren wir Stahltreppen ohne Geländer oder mit unterschiedlichen Geländer-Designs. Geländer aus Glas passen sehr gut zu Stahltreppen. Passende Geländer aus Stahl mit einem Handlauf aus Holz oder Leder sorgen für sicheren Halt und eine angenehme Haptik. Eine mögliche Sicherheits-Alternative für eine Stahltreppe ohne Geländer ist ein Handlauf an der Wand.

Eignen sich spitzbart-Stahltreppen auch für den Außenbereich?

Ja. Wir entwickeln und konstruieren Stahltreppen für den Außenbereich als Fluchttreppen mit Gitterrost-Stufen. Zudem realisieren wir ästhetische Stahlwangen- oder Spindeltreppen mit rutschfesten Stufen zur Erschließung einer weiteren Etage oder eines Balkons. Zum Schutz vor Witterung und Umwelteinflüssen sind unsere Außentreppen aus Stahl feuerverzinkt. So bleiben sie frei von Rost und sehen auch noch nach Jahren gepflegt aus.

Wie pflegt man eine Stahltreppe richtig?

Stahl ist ein besonders pflegeleichter Werkstoff für eine Treppe: Einfach regelmäßig mit einem nebelfeuchten Tusch wischen. Dafür einen trockenen Wischmopp oder Putzlappen leicht mit Wasser aus einer Sprühflasche befeuchten. Fertig!

Welche Vorteile bietet eine Stahltreppe?

Stahltreppen sind besonders robust und designfreundlich. Dank der guten Formbarkeit von Stahl lassen sich Stahltreppen als filigrane Spindeltreppen, tragfeste Kragarmtreppen, repräsentative Geschäftstreppen sowie als individuelle, begehbare Raumskulpturen fertigen. Da Stahl zu 100% recycelt werden kann, gelten Stahltreppen als besonders nachhaltig. Stahl ist im Vergleich zu Holz unkaputtbar, kann jederzeit nachlackiert werden und ist besonders pflegeleicht.

unser magazin

out now! auftritt 3.1. die schönsten Treppen und Storys finden Sie im aktuellen spitzbart Treppenmagazin!


vielen dank. ihre anfrage ist eingegangen.
wir werden diese umgehend bearbeiten.